Kind mit Gemüse auf dem Feld

Niedersachsen ist mit der 9. Fachtagung Tischlein deck dich „Kommunikation über Essen und Bewegung in der KiTa“ dabei.

Unter dem Motto „Vielfalt schmecken und entdecken“ fand am 21. Mai der bundesweite Tag der Kitaverpflegung statt. Eltern, Erzieherinnen und Erzieher, Kinder und Essensanbieter machen sich für die Verbesserung der Kitaverpflegung stark. Die Vernetzungsstellen Kitaverpflegung organisieren je nach Bundesland diverse Aktionen wie Fachvorträge, Workshops und Seminare in den Ländern und setzen diese gemeinsam mit zahlreichen Kitas um. Beim Tag der Kitaverpflegung informieren unter anderem Ernährungsexperten in Fachvorträgen, Workshops und Seminaren über gesunde und ausgewogene Ernährung in Kitas. Damit setzen sie ein Zeichen dafür, von klein auf kulturelle und kulinarische Vielfalt in Gemeinschaft zu erleben.

Die DGE-Sektion Niedersachsen engagiert sich mit der 9. Fachtagung Tischlein deck dich.

„Kommunikation über Essen und Bewegung in der KiTa“ lautet der diesjährige Titel der 9. Fachtagung in der Fortbildungsreihe der DGE-Sektion Niedersachsen in der Lebenswelt KiTa.

Eine gelingende Kommunikation mit allen Beteiligten ist die Grundlage für die Entwicklung eines gemeinsamen Ernährungs- und Bewegungsverständnisses und somit der erfolgreichen Umsetzung eines ganzheitlichen, gesundheitsfördernden Ansatzes. Ziel ist es alle Betroffenen davon zu überzeugen, in einen gemeinsamen Dialog zu treten und erfolgreich zu agieren. Im Rahmen der Veranstaltung werden Fragen zu dieser Thematik erörtert, im Plenum diskutiert und in den Foren am Nachmittag konkret umgesetzt.

Wann: Dienstag, 25.06.2019, 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr                                       Wo: Kath. Familien-Bildungsstätte e. V., Große Rosenstraße 18, Osnabrück
Anmeldung: online unter www.dge-niedersachsen.de

Die Grundlage für eine gesunde und ausgewogene Verpflegung von Kindern in Tageseinrichtungen bildet dabei der vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) in Auftrag gegebene Qualitätsstandard der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE). Das BMEL fördert die Verbreitung des DGE-Standards und unterstützt die Vernetzungsstellen Kitaverpflegung im Rahmen des Nationalen Aktionsplans „IN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung“.

Die zwölf Vernetzungsstellen für Kitaverpflegung sind in den jeweiligen Ländern ganzjährig dafür zuständig, die DGE-Qualitätsstandards möglichst flächendeckend zu verbreiten und die Qualität der Kitaverpflegung in Deutschland nachhaltig zu verbessern. Sie bieten Akteurinnen und Akteuren mit viel Engagement und Know-how länderspezifische Hilfen und Beratung zur Einführung der Standards an.

Weitere Informationen zur Arbeit der DGE-Sektion Niedersachsen und den Aktionen in Niedersachsen finden Sie unter: www.dge-niedersachsen.de

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!