Die DGE bietet Ernährungsfachkräften im kommenden Jahr nicht nur in Niedersachsen wieder ein interessantes Fort- und Weiterbildungsprogramm. An den Standorten Bonn, Esslingen, Stuttgart, Friedrichsdorf und München werden über 30 Seminare angeboten. Die Anmeldung ist hier ab sofort möglich.

Vermittelt werden sowohl ernährungstherapeutische Themen wie Lebensmittelallergien und -intoleranzen, das Reizdarmsyndrom oder FODMAPs-arme Ernährung als auch präventive Aspekte wie Module zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement oder Essen bei Schichtarbeit. 

Das DGE-Referat Fortbildung der Hauptgeschäftsstelle in Bonn ist zertifiziert nach „Lernerorientierter Qualitätstestierung in der Weiterbildung“ (LQW). Mit dem LQW-Qualitätssiegel verfügt die DGE über ein anerkanntes Qualitätstestierungsverfahren. Dadurch sind DGE-Fortbildungen in zahlreichen Bundesländern als Bildungsurlaub anerkannt.

Weitere Termine der DGE-Sektion Niedersachsen und der Hauptgeschäftsstelle folgen in Kürze.

Wir freuen uns auf Sie!