Presse-Symbol

Neuer Leitfaden Ernährungstherapie in Klinik und Praxis (LEKuP) veröffentlicht

Immer mehr Menschen in Deutschland leiden an Erkrankungen wie Adipositas oder Diabetes mellitus Typ 2, die zum großen Teil durch eine unausgewogene Ernährung ausgelöst werden. Die Ernährung beeinflusst auch Erkrankungen wie Bluthochdruck, Fettstoffwechselstörungen oder Lebensmittelunverträglichkeiten. Der ernährungsmedizinischen Versorgung kommt eine immer größere Bedeutung bei der Behandlung von Krankheiten zu. Daher erfolgte jetzt eine grundlegende Neufassung […]

Presse-Symbol

Die Aussagen der NutriRECS Experten zum Verzehr von rotem und verarbeitetem Fleisch

Implikationen für die Evidenzfindung im Ernährungsbereich? Unter dem Namen NutriRECS ist eine neue Gruppe von internationalen, medizinisch orientierten Methodikern angetreten, Ernährungsempfehlungen abzugeben. Der Name NutriRECS leitet sich von „Nutritional Recommendations and Accessible Evidence Summaries Composed of Systematic Reviews“ ab. Bei den daran beteiligten Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen gibt es eine starke personelle Überschneidung mit GRADE (Grading […]

Einkaufstasche mit frischem Gemüse

Podcast zu „Ernährung und Gesundheit

Was bedeutet es, sich gesundheitsfördernd zu ernähren? Wie kann eine dauerhafte Ernährungsumstellung gelingen? Besteht ein direkter Zusammenhang zwischen einer ausgewogenen Ernährung und einem gesunden Leben? Hören Sie im Krankenkassen-Zentrale (KKZ) Podcast „Ist eine gesunde Ernährung auch Grund für ein gesundes Leben?“, was Vivian von der Krankenkassen-Zentrale und Antje Gahl, Pressesprecherin der DGE zu diesem Thema […]

Gruppenfoto 23. Niedersächsisches Ernährungsforum in Hannover

Ernährung im Alter

23. Niedersächsisches Ernährungsforum „Fit im Alter 4.0 : Ernährung – Bewegung -Immunsystem“ in Hannover: Gesund alt werden und eine möglichst hohe Lebensqualität lange zu behalten, ist der Wunsch vieler Menschen in einer immer älter werdenden Gesellschaft. Körperliche Aktivität in jeglicher Form und eine gute Versorgung an Nährstoffen durch eine vielseitige und ausgewogene Ernährung helfen dabei. […]

Kind mit vollem Mund

Wie Schulverpflegung besser schmeckt

DGE veröffentlicht Abschlussbericht der KuPS-Studie: Mehr als drei Millionen Schüler in Ganztagsschulen haben Anspruch auf ein Mittagessen. Schulträger stehen vor der Herausforderung, eine qualitativ hochwertige und gesundheitsfördernde Schulverpflegung kosteneffizient anzubieten. Der aktuell erschienene Abschlussbericht der DGE-Studie zu Kosten- und Preisstrukturen in der Schulverpflegung (KuPS) liefert dafür eine Grundlage. Die Studie zeigt auf, wo welche Kosten […]

Bundesweites DGE-Fortbildungsprogramm 2020 online

Die DGE bietet Ernährungsfachkräften im kommenden Jahr nicht nur in Niedersachsen wieder ein interessantes Fort- und Weiterbildungsprogramm. An den Standorten Bonn, Esslingen, Stuttgart, Friedrichsdorf und München werden über 30 Seminare angeboten. Die Anmeldung ist hier ab sofort möglich. Vermittelt werden sowohl ernährungstherapeutische Themen wie Lebensmittelallergien und -intoleranzen, das Reizdarmsyndrom oder FODMAPs-arme Ernährung als auch präventive […]

Endspurt für den Zu gut für die Tonne! – Bundespreis 2020: Jetzt bewerben!

Jury zeichnet Projekte gegen Lebensmittelverschwendung in fünf Kategorien aus. Insgesamt winken 15.000 Euro Preisgeld. Wettbewerb ist offen für alle. Noch bis zum 31. Oktober nimmt das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) kreative Projekteinreichungen für den Zu gut für die Tonne! – Bundespreis 2020 zur Reduzierung der Lebensmittelverschwendung entgegen. Die besten Projektideen werden von einer […]

Presse-Symbol

Gesundheitsproblem: Mangelernährung in deutschen Kliniken und Pflegeheimen

Auswertung der nutritionDay-Daten für den 14. DGE-Ernährungsbericht zeigt Handlungsbedarf. In deutschen Kliniken und Pflegeheimen sind bis zu 30 % der Patienten und bis zu 25 % der Bewohner mangelernährt. Dies ergab die Auswertung der nutritionDay-Daten, die die Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE) als Vorveröffentlichung zum 14. DGE-Ernährungsbericht1 herausgibt. Während international zahlreiche Studien zur Ernährungssituation […]

Zentrum für Ernährung und Hauswirtschaft nimmt Arbeit auf

Das „Zentrum für Ernährung und Hauswirtschaft Niedersachsen“ – kurz ZEHN – hat am 1. Oktober seine Arbeit aufgenommen. Sitz des neuen Landeszentrums ist die Zentrale der Landwirtschaftskammer (LWK) Niedersachsen in Oldenburg, wo Ernährungsministerin Barbara Otte-Kinast das neu formierte Team begrüßte. „Ich bin froh, dass wir dieses zentrale Projekt der Landesregierung nun an den Start bringen […]

57. Wis­sen­schaft­lich­er DGE-Kon­gress

Ernährung heute – individuelle Gesundheit und gesellschaftliche Verantwortung: Die DGE lädt zusammen mit dem Institut für Ernährungswissenschaften der Friedrich-Schiller-Universität Jena zum 57. Wissenschaftlichen Kongress vom 11. bis 13. März 2020 ein. Die wissenschaftliche Leitung haben Prof. Dr. Stefan Lorkowski, Prof. Dr. Anna Kipp und Prof. Dr. Lars-Oliver Klotz. Jetzt bewerben mit Abstracts zum 57. Wissenschaftlichen […]