10. Tischlein deck dich
Essen und Trinken in der Kita: Gestern – Heute – Morgen

Seit nunmehr 10 Jahren existiert erfolgreich die Veranstaltungsreihe „Tischlein deck dich“. Themen wie Ernährungsbildung, Erziehung, Bewegung, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Kommunikation, Interkulturalität
u.v.m. spielten eine bedeutende Rolle. Jetzt beginnt ein weiteres Jahrzehnt. Mit welchen Trends werden wir uns beschäftigen? Alternative Ernährungsformen zählen nach wie vor dazu.

Ein Impulsvortrag am 23.06.2021 wird durch themenspezifische und praxisorientierte Foren ergänzt.

Wir möchten mit Ihnen gemeinsam folgende Fragen erörtern:
Ernährung in der Kita: Gestern – Heute – Morgen

  • Wo stehen wir heute? Was ist im Kita-Alltag zukünftig möglich? Wo geht die Reise hin?
  • Wie sieht eine ausgewogene Kinderernährung im Kontext der aktualisierten DGE-Qualitätsstandards aus?
  • Welche Lebensmittelauswahl und Zubereitung ist für Krippenkinder sinnvoll? Was ist für das Immun- und Verdauungssystem der U3-Kinder von Bedeutung?
  • Welche Menge Lebensmittel enthält eigentlich 250 kcal und wie lange müssen welche Bewegungen für die Verbrennung von 250 kcal absolviert werden?
  • Wie wird ein Bauernhofbesuch für kleine Kinder zu einem Erlebnis mit allen Sinnen?

ab 14.45 Uhr Teilnehmer:innen loggen sich ein

15.00 Uhr Begrüßung mit Barbara Otte-Kinast, Niedersächsische Ministerin für Ernährung,
Landwirtschaft und Verbraucherschutz
(angefragt)

15.15 – 16.00 Uhr
Ernährung in der Kita: Gestern – Heute – Morgen, Vortrag mit Diskussion
Essen und Trinken in der KiTa – wo stehen wir heute? Diese Frage steht im Fokus des Beitrags von Prof. Arens-Azevêdo. Dabei beleuchtet sie den aktuellen Stand der Wissenschaft, schlägt eine Brücke zu Verpflegungen in der Kita und zeigt auf, welche Möglichkeiten und Chancen für die Zukunft in der Lebenswelt Kita existieren.
Prof. Ulrike Arenz-Azevêdo, Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg, Fakultät Life Sciences

16.00 – 16.15 Uhr
Wie geht es weiter? Ausblick auf die Foren:
24.06.: Sehen, Riechen, Fühlen – Den Bauernhof mit allen Sinnen erleben
29.06.: 250 kcal – Oder darf es ein bisschen mehr sein?
30.06.: Mit Vergnügen essen (lernen) – Essen in der Kinderkrippe
01.07.: „Kindgerechte Rezepte, Geschmack und Qualitätsstandards – wie geht das?!“

Moderation
Dörthe Hennemann, DGE-Sektion Niedersachsen
Angelika Maasberg, Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V.

Die Tagung richtet sich an Erzieher:innen, Multiplikator:innen aus den Bereichen Pädagogik, Ernährung, Sport, Bewegung und Gesundheit sowie an Elternvertreter:innen.

Termine
Impulsvortrag am 23. Juni 2021
Foren | 24.06. | 29.06. | 30.06. | 01.07. | jeweils 15.00 – 16.30 Uhr

Online/Zoom
Den Zoom-Link zum Vortrag am 23.06.2021 und zu Ihrem Forum erhalten Sie jeweils nach Ihrer Anmeldung per Mail.

Kosten
10 Euro Tagungsgebühr
(inkl. Vortrag und ein Forum)

Flyer