Fortbildungsreihe „Ernährung von Kindern in KiTa und Co.“

Seminarziele

Jedes Kind is(s)t anders – mal mit mehr oder mal mit weniger Appetit. Die Tageseinrichtungen für Kinder sind häufig vor große Herausforderungen gestellt, allen Kindern gerecht werden zu können. In diesem Seminar wird geklärt, welche Anforderungen eine vollwertige, kindgerechte Ernährung erfüllen muss. Dabei geht es nicht nur um gesunde Lebensmittel, sondern auch um die Fragen, wie Kinder durch gesundes Essen angesprochen werden können und wie sie neue Speisen kennenlernen. Welche alternativen Kostformen sind für Kinder geeignet und liefern ausreichend Nährstoffe, um einen erhöhten Bedarf durch Wachstum und Entwicklung sicherzustellen und wie kann einem Nährstoffmangel vorgebeugt werden?
Zudem werden praxisnahe Möglichkeiten aufgezeigt, um die Basis für einen gesundheitsförderlichen Lebensstil zu schaffen.

Inhalte:

  • Bedarfsgerechte Ernährung in Tageseinrichtungen für Kinder (0-6 Jahre) mit den DGE-Qualitätsstandards
  • „Die ersten 1000 Tage“
  • Umgang mit Ess- und Fütterstörungen
  • Alternative Ernährungsformen im Kindesalter
  • Kinder mit Lebensmittelallergien/-unverträglichkeiten
  • Partizipation der Kinder
  • Möglichkeiten zur Begünstigung eines gesundheitsförderlichen Lebensstils

Referentin:
Sonja Pöhls, Diplom-Oecotrophologin/Nicole Eckelmann, Diplom-Oekotrophologin

Zielgruppen
Pädagogische Fachkräfte, Tagespflegepersonen, Küchenleiter, Hauswirtschaftskräfte, Einrichtungsleiter, Diätassistenten, Oecotrophologen

Teilnehmerzahl
max. 20

Termin
22.02.2021, 9.00 – 16.30 Uhr

Seminarumfang
8 Einheiten à 45 Minuten

Ort
Hannover

Gebühr
145,00,- inkl. Seminarunterlagen und Pausengetränke

Hinweis

Dieses Seminar gehört zur 6-teiligen Fortbildungsreihe „Ernährung von Kinder in Kita, Schule und Co.“:

  1. Ernährung von besonderen Kindern (28. Januar 2021)
  2. Kindgerechte Ernährung (22. Februar 2021)
  3. Adipöse Kinder und deren Familie (19. März 2021)
  4. Ein Speiseplan für alle? (28. April 2021)
  5. Ernährungsbildung in Tageseinrichtungen (19. Mai 2021)
  6. Kommunikation für einen gelungenen Essalltag (14. Juli 2021)

Wenn Sie alle Seminare besuchen, erhalten Sie zum Abschluss ein Zertifikat. Auf den Preis kann ein 10%iger Nachlass gewährt werden.

Erhalten Sie keine Anmeldebestätigung direkt nach dem Abschicken des Online-Formulars, dann kontrollieren Sie bitte zunächst Ihren Spam-Ordner. Wenn dort keine Bestätigung eingegangen ist, schreiben Sie uns zur weiteren Abklärung gerne eine Mail.
Die Rechnung wird Ihnen meist erst nach der Tagung automatisch zugesandt.

Ansprechpartner
Sonja Pöhls
Tel.: 0511 – 544 1038-4
E-Mail: poehls@dge-niedersachsen.de