Kinder essen Äpfel

Der Einfluss von Schulen auf die Essverhalten und Verpflegung der Schüler*innen ist groß: Um den Verantwortlichen in der Schule einen Rahmen an die Hand zu geben, wie eine ausgewogene und qualitativ hochwertige Ernährung im Schulalltag umgesetzt werden kann, hat die DGE zusammen mit den Länderministerien und der Vernetzungsstelle Schulverpflegung und weiteren Expertinnen die „DGE-Qualitätsstandards für die Schulverpflegung“ entwickelt.

Wir möchten Botschaften der Standards vorantreiben und bieten durch Veranstaltungen wie der Schulverpflegungs-Tagung im November des Jahres eine Plattform für Diskussionen und Erfahrungsaustausch.

Veranstaltungen der DGE-Sektion Niedersachsen:
Fachtagung „Schulverpflegung in Bewegung“ im Herbst 2019


Der DGE-Qualitätsstandard für die Schulverpflegung


DGE-Praxiswissen:
Trinken in der Schule – Durstlöscher in den Schulalltag integrieren (PDF-Flyer, 3 MB)
HACCP – Gesundheitliche Gefahren durch Lebensmittel identifizieren, bewerten und beherrschen (PDF-Flyer, 2 MB)
Vollwertige Schulverpflegung – Bewirtschaftungsformen und Verpflegungssysteme (PDF-Flyer, 2 MB)
Kochen – Kühlen – Spülen – Welche Geräte braucht die Küche? (PDF-Flyer 2 MB)
Hygiene – Gesundheit der Tischgäste sichern (PDF-Flyer, 2 MB)

Hilfreiches & Tipps:
Snacks an weiterführenden Schulen (PDF-Flyer, 2 MB)
Zwischenverpflegung im Schulalltag (PDF-Flyer, 2 MB)
Das kleine 1×1 der Allergenkennzeichnung für die Schulverpflegung (PDF-Flyer, 2 MB)
Leerliste zur Überprüfung der Speisepläne für die Schule (PDF-Flyer, 2 MB)


Wir sind aktiv bei:


EU-Schulobst/-gemüse-Programm:
mehr Informationen…