DGE Jahresbericht 2020

Der aktuelle DGE-Jahresbericht 2020 blickt auf ein besonderes Jahr zurück, in dem die wissenschaftliche Fachgesellschaft mit ihren Sektionen und Vernetzungsstellen mit vielfältigen Aktivitäten und Projekten trotz der besonderen Herausforderungen viel geleistet und erreicht hat. Er präsentiert Fakten, Zahlen und Informationen zu wissenschaftlichen Veröffentlichungen und Aufgaben der DGE.

Zu den drei bedeutenden und zentralen Veröffentlichungen des letzten Jahres gehört die Neuauflage der DGE-Beratungsstandards. Sie sind inhaltlich und grafisch komplett überarbeitet worden und liefern einheitliche und wissenschaftlich fundierte Aussagen für die Arbeit von Multiplikator*innen in der Ernährungsberatung und -therapie. Ebenfalls neu erschienen sind die DGE-Qualitätsstandards für die Gemeinschaftsverpflegung. Sie zeigen nun noch stärker auf, wie eine gesundheitsfördernde Ernährung zugleich nachhaltig sein kann. Als wissenschaftliches Themenhighlight kam im November der 14. DGE-Ernährungsbericht heraus. Er enthält konkrete Daten zur Beschreibung der Ernährungssituation in Deutschland. Außerdem präsentiert er die Ergebnisse von drei speziell dafür durchgeführten Forschungsvorhaben, die besonders vulnerable Bevölkerungsgruppen im Fokus haben: die nutritionDay-Auswertung, die SuSe-II-Studie und die VeChi-Youth-Studie.

DGE-Jahresbericht 2020 – viel Freude beim Lesen!

Quelle: Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V., Presse, DGE vom 16.06.2021.