Lade Veranstaltungen

ONLINE-Seminar

Ernährungstherapie in der Onkologie

Die Beratung und Begleitung onkologischer Patient*innen stellt für viele Ernährungsfachkräfte eine Herausforderung dar. Zwischen Leid und Hoffnung haben Betroffene sowie Angehörige viele Fragen zur Ernährung. Oftmals sind sie dabei sehr verunsichert und setzen die falschen Prioritäten. So ist der Beratungsprozess ein Spagat zwischen Aufklärung und Informationsvermittlung, Auffangen und Motivation sowie Ernährungsassessment und leitliniengerechter Therapie.
Das Seminar ist praxisorientiert ausgerichtet. Es skizziert den Beratungsprozess sowie mögliche Ernährungsdiagnosen bei onkologischen Patient*innen.

Inhalte

– Bedeutung der Ernährung bei und nach Krebs
– Umgang Ansprache onkologischer Patient*innen (und Angehörigen)
– Ernährungsdiagnosen
– Die wichtigsten Laborwerte
– Bewertung von Nahrungsergänzungsmitteln, Krebsdiäten und komplementären Methoden
– Stufen einer leitliniengerechten Ernährungstherapie
– Wie gelingt die Zusammenarbeit mit onkologischen Praxen?

Methoden
Vortrag, Gruppenarbeiten

Referentin
M.Sc. Stephanie Mißler, Braunschweig, www.eb-missler.de

Zielgruppen
Diätassistenten, Diplom-Oecotrophologen, Diplom-Ernährungswissenschaftler, Absolventen der Bachelor- und Masterstudiengänge Oecotrophologie/Ernährungswissenschaft (Schwerpunkt „Ernährung“)

Teilnehmerzahl
max. 24

Termin
22.10.2024, 9.00– 16.30 Uhr via ZOOM

Umfang
8 Unterrichtseinheiten (UE) à 45 Minuten

Ort
ONLINE

Gebühr
DGE-Mitglieder 155 €
Nicht-Mitglieder 170 €
Im Preis enthalten sind Seminarunterlagen.

PDF Download

Anmeldebestätigung und Bescheinigungen

Bei Anmeldung wird eine Anmeldebestätigung bzw. die Bestätigung über Aufnahme auf die Warteliste versendet. Erhalten Sie keine Anmeldebestätigung direkt nach dem Abschicken des Online-Formulars, dann kontrollieren Sie bitte zunächst Ihren Spam-Ordner. Wenn dort keine Bestätigung eingegangen ist, schreiben Sie uns zur weiteren Abklärung gerne eine Mail. Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung mit Angabe der Inhalte und der Anzahl der absolvierten Unterrichtseinheiten per E-Mail.

Rechnung
Die Rechnung erhalten Sie nach dem Seminar von der Verwaltung. Bitte überweisen Sie erst dann die Teilnahmegebühr unter Angabe der Rechnungsnummer. Bitte prüfen Sie die Angaben bei Ihrer Anmeldung zu Titel, Name und Anschrift sorgfältig auf Fehler und Vollständigkeit. Insbesondere wenn die Rechnung an Ihren Arbeitgeber ausgestellt werden soll. Nachträgliche Änderungen und Reklamationen sind sehr zeitintensiv und werden mit 30,00 € in Rechnung gestellt.

Informationen zur Veranstaltung
Weitere Informationen wie das Programm oder bei Online-Seminaren die Zugangsdaten bekommen Sie zeitnah vor der Veranstaltung.

Wartelistenregelung
Wenn ein Seminar ausgebucht ist, besteht die Möglichkeit, sich unverbindlich für einen Platz auf der Warteliste anzumelden. Wir benachrichtigen Sie umgehend per E-Mail bei Freiwerden eines Seminarplatzes; kann dieser Platz nicht angenommen werden, entstehen keine Gebühren. Die Plätze werden in der Reihenfolge des Anmeldedatums vergeben. Die Vergabe erfolgt in der Reihenfolge der Zusagen.

Rücktrittsbedingungen / Ausfall einer Veranstaltung
Bei Rücktritt bis 14 Tage vor Beginn des Seminars wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 30€ fällig. Danach ist die Teilnahmegebühr in voller Höhe zu tragen; die Gebühr wird unabhängig vom Grund der Absage fällig. Dieses Risiko kann über eine Reise- oder Seminar-Rücktrittskosten-Versicherung abgesichert werden.
In diesem Zeitraum ist die Nennung eines den Zielgruppen entsprechenden Ersatzteilnehmers möglich; eine eigene Anmeldung des Ersatzteilnehmers ist erforderlich. Sollte die DGE die Veranstaltung absagen müssen, so besteht Anspruch auf volle Rückerstattung der Teilnahmegebühr. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen. Die DGE übernimmt keinerlei Haftung für Personen- und Sachschäden. Weitere Informationen finden Sie auf der DGE-Homepage oder im DGE-Fortbildungsprogramm.

Datenschutz
Ihre Daten sind bei uns in sicheren Händen. Datenschutzhinweise und Nutzungsbedingungen finden Sie in den AGB.

Organisation
DGE-Sektion Niedersachsen,
Hildesheimer Straße 24, 30169 Hannover
www.dge-niedersachsen.de

Ansprechpartner
Sonja Pöhls
Tel.: 0511 – 544 1038-4
E-Mail: poehls@dge-niedersachsen.de

Stand: 10/2023 – Terminliche, inhaltliche und preisliche Änderungen behalten wir uns vor.

Anmeldung

Anmeldung zu: Ernährungstherapie in der Onkologie

DGE-Mitglied *
Rechnungsanschrift *
> allgemeinen Informationen und Anmeldebedingungen.
*) Pflichtfelder
Nach oben