Aktuelle Presseinfo der DGE

“DGE Quality Standard for Catering with „Meals on Wheels“ and in Residential Homes for the Elderly”

(dge) Die DGE-Qualitätsstandards für die Verpflegung in Kitas, Schulen, Betrieben, Kliniken sowie mit „Essen auf Rädern“ und in Senioreneinrichtungen sind ab sofort in englischer Sprache verfügbar. Als Maßnahme der Verhältnisprävention trägt die Umsetzung der DGE-Qualitätsstandards zur Schaffung fairer Ernährungsumgebungen bei und wurde jüngst durch den Food Environment Policy Index (Food-EPI) als eine aussichtsreiche Maßnahme zur Reformierung der deutschen Ernährungspolitik benannt.

Die englischen Fassungen der DGE-Qualitätsstandards können Fachkräften weltweit Anregungen zur Gestaltung einer zukunftsfähigen Verpflegung geben sowie als Vorbild dienen. Sie stehen unter folgenden Titeln zur Verfügung und können auf den Internetseiten der fünf Lebenswelten und der DGE kostenfrei als PDF heruntergeladen werden:

Die DGE-Qualitätsstandards unterstützen Verantwortliche in der Gemeinschaftsverpflegung bei der Gestaltung eines gesundheitsfördernden und nachhaltigen Verpflegungsangebots. Wissenschaftlich fundiert und gleichzeitig praxisnah beschreiben die darin aufgeführten Kriterien eine optimale Verpflegungssituation, der sich jede Einrichtung bzw. jede*r Essensanbietende Schritt für Schritt und im eigenen Tempo nähern kann. Damit sind die DGE-Qualitätsstandards ein Instrument zur Entwicklung von Verpflegungsqualität und gleichzeitig Basis der DGE-Zertifizierung.

Quelle: Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V., Presse, DGE aktuell 35/2021 vom 03.11.2021