Die DGE-Sektion Niedersachsen, gefördert vom Niedersächsischen Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, bietet für Multiplikator*innen verschiedene Seminare an, die für das Setting relevante Themen aus Ernährungsmedizin und Beratungspraxis aufgreifen.

Die Veranstaltungen sollen einen Beitrag zur Qualitätssicherung leisten sowie Sicherheit im täglichem Arbeitsumfeld beim Umgang mit dem Thema „Essen und Trinken“ geben. Dabei wird immer auch der Austausch zwischen den Seminarteilnehmer*innen gefördert.

Wir bieten sowohl Präsenz- als auch Online-Seminare an.
Aktuell finden folgende Seminare statt:

  • Diarrhoe & Imperative Stühle (20./21. Oktober 2020) – ausgebucht
  • Diarrhoe & Imperative Stühle (27./28. Oktober 2020) – Zusatztermin wegen großer Nachfrage
  • Diabetes in Kita, Schule & Co. (28. Oktober 2020)
  • Lebensmittel A-Z (20./21. November 2020) – ausgebucht (Warteliste noch möglich)
  • Kommunikation für einen gelungenen Essalltag (15. Dezember 2020)

6-teiligen Fortbildungsreihe „Ernährung von Kinder in Kita, Schule und Co.“:

  1. Ernährung von besonderen Kindern (28. Januar 2021)
  2. Kindgerechte Ernährung (22. Februar 2021)
  3. Adipöse Kinder und deren Familie (19. März 2021)
  4. Ein Speiseplan für alle? (28. April 2021)
  5. Ernährungsbildung in Tageseinrichtungen (19. Mai 2021)
  6. Kommunikation für einen gelungenen Essalltag (14. Juli 2021)

Weitere Seminare 2021:

  • Denksport Laborergebnisse: Welches Ernährungsmuster steckt hinter welchem Labor (10./11. Februar 2021)
  • Divertikel – Die Sache mit dem Apfelkern (7. September 2021)
  • Ernährung bei COPD (8.September 2021)
  • Sport und Ernährung (22./23. September 2021)
  • Diabetes in Kita, Schule & Co. (13. Oktober 2021)